© 2019 BY AVISYSTEMS
ALL RIGHTS RESERVED

AVISYSTEMS GMBH

DR. FRANZ-WILHELMSTRASSE 2A
3500 KREMS AN DER DONAU
ÖSTERREICH

LinkedIn 32px.gif
XING 32px.gif

JOBS BEI AVISYSTEMS.

Für unseren Standort in Krems suchen wir ab sofort in Vollzeit als Verstärkung unseres Teams eine/n

Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Angebots- und Auftragsabwicklung

  • Telefonische Kunden- und Partnerbetreuung

  • Auftragserfassung

  • Rechnungslegung und Nachverfolgung

  • Unterstützung bei logistischen Abläufen

  • Kundenstammdatenpflege

  • Service- und Reparaturabwicklung

  • Enge Zusammenarbeit mit dem Vertrieb, der Serviceorganisation und der Assemblierung

Ihr Profil

  • Technische oder Kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Praxis oder adäquater Berufserfahrung

  • Interesse für technische Lösungen und Produkte

  • Kommunikations- und Kontaktfreudigkeit, gutes Organisationstalent und Serviceorientierung

  • Sehr gute PC und MS Office Kenntnisse, Erfahrung mit ERP Systemen und hohe Zahlenaffinität

  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Zu Ihren Stärken zählen Eigeninitiative und Teamfähigkeit sowie selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

Wir bieten

  • Eigenverantwortlicher Tätigkeitsbereich mit guten Entwicklungsmöglichkeiten in einem international ausgerichteten Unternehmen

  • Spannende Projekte und Herausforderungen in einem jungen, hochprofessionellen Team

  • Ein innovatives und offenes Arbeitsklima mit kurzen Kommunikationswegen

  • Viele Entwicklungsmöglichkeiten in einem schnell wachsenden dynamischen, jungen Unternehmen

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt EUR 25.300,--. Wir bieten für diese Position aber eine klar marktkonforme Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Erfahrung.

Bewerbungen schicken Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@avi-systems.eu Bei offenen Fragen oder für zusätzliche Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Birgit Heckl unter der Telefonnummer: 02732 74992-13.

Nicht berücksichtigte Bewerbungsunterlagen werden gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird garantiert. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.