© 2019 by AVISYSTEMS
ALL RIGHTS RESERVED

AVISYSTEMS GMBH

DR. FRANZ-WILHELMSTRASSE 2A
3500 KREMS AN DER DONAU
ÖSTERREICH

SERVICE CENTER

DRESDNER STRASSE 172
01705 FREITAL
DEUTSCHLAND

LinkedIn 32px.gif
XING 32px.gif

ZUBEHÖR FÜR DIE SYSTEME DES ÖFFENTLICHEN VERKEHRS.

Verschiedene Kameras passen sich perfekt den individuellen Anforderungen der OEMs und Verkehrsbetrieben an. Die Monitore sind uneingeschränkt für den Betrieb in Schienenfahrzeugen geeignet und liefern hervorragende Bilder. 

Kameras - die Augen des Systems.

Die Digital- und Analogkameras können beispielsweise als Außenspiegelkamera oder Türraum-Überwachungskamera im Außen- oder Innenbereich von Fahrzeugen des Öffentlichen Verkehrs eingesetzt werden.

Die Digitalkameras verfügen über einen sehr hochwertigen 1/3“ Full-HD CMOS-Bildsensor und wurde speziell für sich rasch verändernde Lichtverhältnisse entwickelt. Dadurch ist auch bei schwierigen Lichtverhältnissen in der Dämmerung und in der Nacht ein optimales Bild garantiert. H.264 Videokompression gewährt höchste Bildqualität und die Real-Time-Streaming Protokolle (RTP/RTSP) sichern
die Übertragung der Datenströme in Echtzeit.

Eine optional integrierte Heizung der Außenkameras hält die Scheibe auch bei niedrigen Temperaturen eisfrei und verhindert ein Beschlagen.

Die Analogkameras verfügen über einen „Wide Dynamic Range“ (WDR) Bildsensor und wurde speziell für den Außenbereich und die dort vorherrschenden und sich rasch verändernde Lichtverhältnisse entwickelt. Dadurch ist auch bei schwierigen Lichtverhältnissen in der Dämmerung und in der Nacht ein optimales Bild garantiert.

Eine optional integrierte Heizung der Außenkameras hält die Scheibe auch bei niedrigen Temperaturen eisfrei und verhindert ein Beschlagen.

Die Kameramodule können in verschiedenen Gehäuseformen geliefert werden, um den individuellen Anforderungen eines Fahrzeuges gerecht zu werden. 

Typ Wing

Der Wing ist eine aerodynamische Außenkamera mit erweitertem Sichtfeld für den Toten Winkel und den Seitenbereich des Fahrzeuges. Die variable Länge passt sich dem Lichtraumprofil des Fahrzeuges an.

Eine integrierte Heizung hält die Scheibe auch bei niedrigen Temperaturen eisfrei und verhindert ein Beschlagen der Scheibe. Der Wing nimmt zwei Kameramodule auf.

Monitore - für die perfekte Darstellung.

Die Monitore sind aufgrund ihrer robusten Verarbeitung und seiner Eignung für den erweiterten Temperaturbereich besonders gut für Anwendungen in Schienenfahr-zeugen geeignet.

Durch die brillante Bildauflösung, das hohe Kontrastverhältnis und die Helligkeits-regelung eignen sich die Monitore optimal als Video- und Überwachungsmonitore
in Fahrzeugen. 
Die Monitore werden auf Basis hoher Qualitätsanforderungen gefertigt.


Sie sind abhängig von der Ausführung in den Formaten 4:3, 8:3 und 16:9 sowie mit den Diagonalen 8,4", 10", 12,3" und 15" erhältlich.